1.Stubenberger Steckerlturnier

Laminierter Bogen plus Zugmesser auf Holzfass
So ein schöner Bogen wird es beim Turnier wohl nicht werden....

ZuWi – Zunzer und Wiesler proudly present:

 

Das Erste Stubenberger Steckerlturnier

 

Wann: Samstag, der 23.Oktober 2021, ab 8.00 Uhr

 

Wo: Zunzis Bogengstättn in Stubenberg

 

Wieso Steckerlturnier: Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin baut sich am 23.Oktober aus einem vom Veranstalter bereitgestellten Angebot an Haselstecken zuerst so schnell wie möglich einen Holzbogen und schießt dann anschließend das 3D-Turnier am Parcours mit diesem selbstgebauten Bogen.

 

Ein paar Regeln braucht es noch:

 

Es darf nur das angebotenen Bogenholz verwendet werden.

 

Sehne und (Holz-)Pfeile sollte jeder/jede selber mitbringen, wir haben aber natürlich einiges vor Ort für euch.

 

(Hand-)Werkzeug und Ausrüstung zum Bogenbau muss jeder/jede selber mitbringen, nix Elektro.

 

Fliegender Start des Turniers, sobald sich mindestens drei Leute mit einem fertigen Bogen als Gruppe gefunden haben.

 

Hunterwertung, geschossen wird vom gelben Pflock, den ein Körperteil berühren muss.

 

Die Scorezettel müssen bis 15.00 Uhr abgegeben werden, wer zu lange (für den Bau) braucht, muss schneller laufen.

 

Das Starterfeld ist beim ersten Mal auf 30 TeilnehmerInnen limitiert, Anmeldung bitte ausschließlich unten.

 

Startgeld € 15,-, zahlbar vor Ort am Turniertag. Essen und Trinken kostet extra, gibt es reichlich.

 

Unter den TeilnehmerInnen werden tolle Preise verlost, u.a. Bogenstaves und ein Gutschein für einen Bogenbaukurs.

 

Prämierung des schönsten und des schiachsten Bogens.

 

Haben wir was vergessen? Na sicher, wir machen das ja zum ersten Mal. Aber hoffentlich nicht zum letzten Mal.